Letzte Frühjahrsprobe am 21.06.2022

Übungsannahme: Unklare Rauchentwicklung am Balkon

TLF: Menschenrettung mittels Atemschutz, Brandbekämpfung

LF-C: Zubringerleitung und Menschenrettung

Frühjahrsprobe am 07.06.2022

Übungsannahme: Vollbrand Bürotrakt Firma Sohler Transporte

TLF: Innenangriff mittels Atemschutz zur Brandbekämpfung und Menschenrettung

LF-C: Zubringerleitung TS zum Tank, Außenangriff mittels 2 C-Rohre und Hydroschild

MTF: Außenangriff mittels 2 C-Rohre und Wasserwerfer

Frühjahrsprobe am 17.05.2022

Bei der heutigen Probe starteten wir mit einer Gruppenübung. Durchgenommen wurde der richtige Umgang mit Greifzug, Stockwinde, Feuerlöscher und Löschdecke. Ebenfalls wurde der technische Einsatz bei einem Verkehrsunfall geübt.

Zum Abschluss gab es noch eine Einsatzübung:

Übungsannahme: t1,Stromunfall, unklare Sachlage

TLF: Erstellung einer Straßensperre und Beleuchtung

LF-C: Menschenrettung

 

 

Frühjahrsprobe am 10.05.2022

Übungsannahme: f2 unklare Rauchentwicklung, vermisste Personen

TLF: Löschangriff mittels Atemschutz

LF-C: Zubringerleitung zum TLF, 1 vermisste Personen mittels Schleifkorbtrage gerettet

MTF: zweite vermisste Personen ebenfalls mittels Schleifkorbtrage gerettet

Frühjahrsprobe am 03.05.2022

Übungsannahme: Wiesenbrand Sponnaweg

TLF: Löschangriff mittels Hochdruck und schützen des angrenzenden Gebäudes

LF-C: Zubringerleitung zum TLF, 2 vermisste Personen mittels Schleifkorbtrage gerettet

MTF: Einrichtung des Landeplatzes für den Hubschrauber, Unterstützung TLF und LF-C

Frühjahrsprobe am 12.04.2022

Bei der heutigen Probe frischten wir unser Wissen, im Zuge von Gruppenübungen, wieder auf. Die Gruppen wurden auf TLF, LF-C und MTF aufgeteilt.

 

Erste Frühjahrsprobe 05.04.2022

Am 05.04.2022 fand die erste Frühjahrsprobe in diesem Jahr statt.
Vorerst wurde die gesamte Mannschaft, samt aller Fahrzeuge, zum Gelände der Naturwärme Montafon beordert – Gerätekunde.
Unmittelbar nach dem Eintreffen erfolgte dann eine Alarmierung durch die Florianstation:
F3 – starke Rauchentwicklung in leerstehendem Gebäude, Siedlung Kaltenbrunnen, Hnr.: 8.
Bei einer illegalen Party im Gebäude kam es aus unbekannter Ursache zu einer Brand- /Rauchentwicklung im gesamten Gebäude, mehrere Personen wurden vermisst.
Im weiteren Verlauf erfolgten die Brandbekämpfung und Personenrettung unter schwerem Atemschutz. Die Personenrettung aus dem 1. OG mittels Schiebeleiter, zudem
wurde im Außenbereich ebenfalls eine Brandbekämpfung durchgeführt. Aus dem Gebäude wurden insgesamt 11 Personen gerettet.

Interne Grundausbildung

,

Am Samstag den 23. Oktober 2021 fand der letzte Teil der internen Grundausbildung statt.

In unserem Gerätehaus wurden zuerst 2 Blöcke Theorie (Gefahrenlehre, Brandlehre) abgehalten, bevor es ins Gelände der illwerke vkw ging.

Dort wurden die Teilnehmer in 3 Gruppen aufgeteilt, und abwechselnd alle 3 Stationen beübt.

Die Themen waren:

TLF Löschgruppe
LF Löschgruppe
Feuerlöscher Training

Abschließend wurde noch eine Erfolgskontrolle durchgeführt, bevor der diesjährige feuerwehrinterne Grundausbildungskurs der Abschnitte 12, 15 und 17 mit einer Jause abgeschlossen wurde.

Ein großes Lob und Dankeschön an alle Beteiligten. Es hat sich wieder einmal gezeigt, das die Zusammenarbeit aller Abschnitte perfekt funktioniert.

Abschluss Herbstprobe am 19.10.2021

,

Zu unserer diesjährigen Abschlussprobe entschlossen wir uns, nach längerer Zeit wieder einmal eine groß angelegte Übung zu organisieren. Als Übungsobjekt stellte sich dankenswerterweise die Firma Bömag zur Verfügung.

Übungsannahme war eine Explosion im Rohstofflager, welche sich mit der Zeit auf das ganze Betriebsgebäude ausbreitete. Eine besondere Herausforderung war die Photovoltaikanlage auf dem Dach, sowie die langen Zubringerleitungen von der Ill.

Gemeinsam mit den Feuerwehren von Schruns, Vandans, St. Gallenkirch und Silbertal, konnten die gestalteten Szenarien, unter anderem mit 24 vermissten Personen im Gebäude, sowie die Rettung von Personen vom Dach mittels Drehleiter, bewältigt werden.

Alles in allem, war es eine sehr gelungene Übung. Und vor allem sehr erfreulich, nach sehr langer Zeit, endlich mal wieder eine Übung mit anderen Wehren abhalten zu können.

Wir möchten uns nochmal recht herzlich bei allen Mitwirkenden Wehren, sowie der MBS und unseren AFK’s bedanken. Ein besonderer Dank gilt der Firma Bömag.

Herbstprobe 28.09.2021

Heute haben wieder die Gruppenübungen gestartet. Wie gewohnt wurden wir in drei Gruppen aufgeteilt:

TLF: Beleuchtung bei Verkehrsunfall, Rettung verschütteter Person

LF-C: Technischer Einsatz mit Stockwinde, Greifzug und Löschangriff mit TS

MTF: Leiterdienst, Knotenkunde und Hangrettungsset